Ungueltiges Signal

Ausbildung zum Eisenbahnbetriebsleiter (EBL)


zurück











Bezeichnung der Ausbildung:

EBL - Eisenbahnbetriebsleiter für nichtöffentliche, nichtbundeseigene Eisenbahnen


Teilnehmervoraussetzung:

  • Erfahrung im Eisenbahnwesen
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Tauglichkeitsuntersuchung nach G 25 oder VDV-Schrift 714

  • Zielgruppe:

    Mitarbeiter, die Eisenbahnbetriebsleiter für nichtöffentliche und nichtbundeseigene Eisenbahnen erwerben wollen.


    Lernziele:


    Sie erleben,
    • eine angepasste Ausbildung zum Ihrem Betrieb.
    • Ihre Rechte und Pflichten eines Ebl's.
    • wie Sie Eisenbahn sicher durchführen und die Instandhaltung der Bahnanlagen und Fahrzeuge überwachen.
    • wie Sie Ausbildung und Überwachung des Eisenbahn-Personals organisieren.
    • wie Sie Verantwortung und Leitung des Eisenbahngeschäfts verantworten.
    • wie Sie nach Anweisungen und Anordnungen der Behörden umgehen.
    • wie Sie Eisenbahn aktiv gestalten.
    • wie Sie an Sicherheit gewinnen.


    Inhalte:

    • Eisenbahnrecht nach AEG, EBO und EBOA oder BOA
    • Unfallverhütungsvorschriften
    • Notfallmanagement
    • Dienstanweisung
    • Eisenbahnbetriebspersonale
    • Grundlagen - Bahnbetrieb
    • Eisenbahn - Signalordnung (ESO)
    • Bremsen im Betrieb bedienen und prüfen
    • Fahrzeugtechnik und Wagenkunde
    • FFST - Funkfernsteuerung
    • Behandlung von Tfz im Betrieb
    • Sicherungs- und Telekommunikationstechnik
    • Rangieren vorbereiten und durchführen
    • Fahrzeuge abstellen und sichern
    • Eisenbahn-Infrastruktur
    • Bahnübergänge und Überwege sichern
      Die Inhalte können nach Kundenwünsche variieren.


    Methodik:


    Theorisch und Praktisch


    Ausbildungsort:


    IGEBA mbH
    Hauptstraße 51
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    oder bei Ihnen vor Ort oder bei einem anderen Teilnehmer


    Termine:


    02.07. - 06.07.2018 (KW 27)

    05.11. - 09.11.2018 (KW 45)

    21.01. - 25.01.2019 (KW 4)


    Ausbildungsdauer:


    5 Tage


    Teilnehmerzahl:


    max. 8


    Nachweis:


    Teilnehmerbescheinigung


    Prüfung:


    Fachgespräch bei Ihrem LfB

    Preis:



    2.200 €, zzgl. Mehrwertsteuer,
    inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

    Download:


    Informationen und Anmeldungsformular (.pdf)


    zurück





    IGEBA - Ingenieurgesellschaft Bahn mbH
    Eisenbahnverkehrsunternehmen
    Am Buchkopf 2a
    86381 Krumbach (Schwaben)

    Mobil: 0170 - 73 45 211

    © IGEBA 24.12.2011 - 2018. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der IGEBA mbH.